Forum
 

Hochzeitshomepage gratis & Hochzeitstisch online

Geld ist praktisch. Momentan geben Sie wahrscheinlich eine ganze Menge davon für Ihre Hochzeit aus: Brautkleid, Essen, Musik und dann soll man auch noch die Organisation des Polterabends meistern. Aber Gott sei Dank muss man nicht nur ans Ausgeben denken.

Laut Umfragen, welche Form von Hochzeitsgeschenken Brautpaare bevorzugen würden, gaben fast die Hälfte der Befragten an, das dies Geld sei … Keine Gegenstände, keine Gutscheine, nur Bares. Gehören Sie auch zu diesen Paaren? Wenn dem so ist, keine Sorge – es gibt sehr höfliche Arten, um Geldgeschenke zu erbeten, ohne dazustehen, als seien Sie an Ihrem großen Tag nur auf Profit aus.

Wie bringen wir also die Wünsche des Paares und der Gäste zusammen?

Eine Bankverbindung zur Verfügung zu stellen (was eine bereits weit verbreitete Praxis ist), kann durchaus „plump“ rüberkommen. Fügen Sie dann lieber eine Notiz oder eventuell ein süßes Gedicht bei, um Ihre Bitte zu erklären, um nicht zu riskieren, als arg frech wahrgenommen zu werden. Ansonsten kann Ihnen, wie bei so vielen Dingen heutzutage auch, das Internet zu Hilfe kommen. Denn das ist alles, was Sie benötigen, um einen Online – Hochzeitstisch zu erstellen.

Auswahl an Online-Anbietern gibt es reichlich mit einer Vielzahl an besonderen Angeboten, Produktrabatten und unterschiedlichsten Partner – Handelsketten. Manche Onlinedienste erlauben es Ihnen, für ganz bestimmte Dinge zu sammeln, wie zum Beispiel Ihre Hochzeitsreise. Bei manchen haben Sie die Option, einen Teil des geschenkten Geldes bei den Partnershops auszugeben und den Rest in bar zu erhalten.

Bei Zankyou kann man einfach alles auflisten, was man sich wünscht, von der Spende für die Hilfsorganisation bis zum „Candle-Light-Dinner“ in einem angesagten Restaurant. Und dann bekommen Sie den Gesamtbetrag der geschenkten Beträge auf das Bankkonto Ihrer Wahl überwiesen und können es ausgeben für was, wann und wo Sie möchten.

Das Angenehme am Online Hochzeitstisch bei Zankyou ist, dass Sie Ihren Gästen mitteilen können, was Sie wirklich wollen und brauchen, ohne gezwungen zu sein, diese Dinge sofort zu kaufen – es besteht keine Bindung an Handelspartner. Das ist zum Beispiel auch praktisch, wenn Sie einen Umzug anstehen haben oder Ihr Hausstand bereits komplett ist.

Nach oben